Das Mittelalter

Moderatoren: haraldino, THORHAMMER

Antworten
Benutzeravatar
Made
Beiträge: 40
Registriert: 8. Dez 2018, 07:45

Das Mittelalter

Beitrag von Made » 28. Jul 2019, 07:36

Das Mittelalter, eine dunkle, schwierige, häßliche Zeit,
geprägt vom Kampf ums tägliche Brot, Willkür, Leid und Sorgen,
verbunden mit der Frage nach dem Morgen.

In jener Zeit, hatten der Klerus, Könige, Ritter, das Sagen,
befreiten die Leut, nach gut Dünken, von manch häßlichen Plagen.
Knechtschaft und Frohn, waren der täglichen Plackerei, Lohn.
Paßte den Herren, das Sagen seiner Untertanen nicht,
zogen sie das Schwert, löschten aus, deren Lebenslicht.

Stände, Zünfte und Gilden, zur Interessenswahrung
der einfachen Leut, taten sich bilden.
So hatten die Gewerke, glaubts oder nicht,
gegenüber der Willkür der Herren, ein Gegengewicht.

Bedenkt das all in diesem gewaltlosen Spiel,
nen paar Kranke, Lagerbrände, sind der Plagen nicht viel.
Wer jammert, weil etwas nicht funzt wie gedacht,
sollt überlegen mit Bedacht, was hab ich hier, falsch gemacht .

Antworten

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 2 Gäste